Penk Neu-Ulm

Fußpflege

Haarentfernung

Hautverjüngung

 

Wir pflegen Ihre Füße  


Eingewachsene Zehnägel

Ein besonders Schmerzhaftes Nagelproblem sind Zehnägel, die mit den Ecken in die Haut einwachsen. Besonders die Goßzehen sind oft davon betroffen. Ursachen hierfür können falsch geschnittenen Nägel oder zu enge Schuhe sein. Verformungen an Zeh und Nagel können das Einwachsen begünstigen.

Die Symptome entwickeln sich von einer leichten Entzündung, die nur bei Druck schmerzt, bis hin zur sehr schmerzhaften eitrigen Entzündung. Außerdem kommt es zu vermehrter Gewebebildung im Nagelfalz.

Bei der Behandlung eingewachsener Zehnägel wird zunächst einmal die Entzündung behandelt. Die Gewebewucherung im Nagelfalz wird abgetragen. Der eingewachsene Teil des Nagels wird, sofern es nötig ist, entfernt.

Falls der Nagel selbst verformt ist, können wir das Wachstum mit einer Nagelspange (B/S Spange) korrigieren, um ein erneutes Einwachsen zu vermeiden. Hierbei handelt es sich um eine formende Kunststoffspange, die mit dem Nagel verklebt wird. Sie hebt den Nagel aus dem entzündeten Nagelfalz und bewirkt eine sofortige Linderung der Schmerzen und ein gerades Wachstum.

Und schließlich beraten wir Sie, wie Sie eingewachsenen Nägeln in Zukunft selbst vorbeugen können.



Für Termine bitten wir um Anmeldung.
Telefon: 0731 / 74489